Translations of this page?:

Stipendien aus Studiengebühren

Das Stipendiensystem wurde an der TU Anfang November 2008 eingeführt. Diese Gelder tragen zwar den Namen Stipendien, aber in Wirklichkeit ist es ein einfacher Erlaß der Studierengebühren. Dies lässt sich recht einfach aus folgender Formulierung von der Homepage TU-Homepage ableiten: „Studierende, die von der Studienbeitragspflicht ausgenommen oder ganz befreit sind, können keinen Antrag auf Gewährung des Stipendiums stellen!“ 1)

Wer ist für die Stipendien qualifiziert?

Um euch für ein Stipendium zu bewerben müsst ihr zwei Kategorien erfüllen:

  • Qualifizierung
  • Bedürftigkeit

Was genau die Definitionen sind könnt ihr weiter unten nachlesen.

Qualifizierung

Ihr müßt unter den 10% besten innerhalb eures Jahrgangs und Fachbereichs sein.

Bedürftigkeit

Um als Bedürftig zu gelten, müßt ihr auch wirklich bedürftig sein! Wer Zuhause wohnt und 100,- Euro Taschengeld bekommt, zählt nicht als bedürftig, außer in Begründeten Ausnahmefällen. Es gibt die Grenze, dass man nicht mehr als Bafög Höchstsatz 645,- Euro im Monat als Einnahmen haben darf. Diese Summe gilt in der Regel aber nur, wenn ihr nicht mehr Zuhause wohnt und damit selbst für euch sorgen müßt. Die Studiengebühren können auf die Summe von 645,- Euro angerechnet werden, so dass sich diese auf 728,- Euro erhöht.

Ob Studierende befreit werden können, die zuhause wohnen, muss noch geklärt werden. In jedem Fall wird dies angerechnet und damit der Betrag von 645,- Euro stark verringert.

Die Stipendien Phasen

Die Stipendien werden immer über die Dauer einer Phase vergeben.

Phase Semestereinordnung Qualifizierung Bedürftigkeit
1 Anfang Bachelor bis einschl. 3 Semester Eine Abiturnote vom 1,8 oder besser Maximal Einkommen von 645,- Euro
2 4. Semester bis Ende des Bachelors Ihr müßt unter den 10% besten eures Fachbereichs und Semester sein Maximal Einkommen von 645,- Euro
3 Die Gesamte Masterphase Ihr müßt unter den 10% besten eures Fachbereichs und Semester sein Maximal Einkommen von 645,- Euro

Die Höhe der Stipendien

Die Höhe des Stipendiums beträgt die gleiche Höhe, wie die zu zahlenden Studiengebühren. Im Normalfall also 480,- Euro pro Semester.

Wie erhalte ich ein solches Stipendium?

 
 
Recent changes RSS feed Creative Commons License Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki