Translations of this page?:

Hochschulgesetz NRW (HG)

Das Hochschulgesetz NRW (HG) wird seit dem 01.01.2007 als Teil des Hochschulfreiheitsgesetzes herausgegeben. Die aktuelle Fassung des HG ist als Teil des HFG zu finden (siehe tiefer unter Weblinks)

Inhalte

Inhaltlich lässt sich das HFG in vier Kernbereiche einteilen 1) :

  1. Die Hochschulen werden verselbstständigt. Bisher waren sie ein Teil des Staates und somit dem zuständigen Ministerium unterstellt. Nach dem HFG sind sie Körperschaften des öffentlichen Rechts.
  2. Damit einher gehen neue und geänderte Führungsorgane, die die neugewonnene Autonomie ausführen. Neu ist u. a. der Hochschulrat, der zum Großteil von Externen (nicht der Hochschule angehörig) besetzt wird.
  3. Die Hochschule erhält nicht nur rechtlich, sondern auch fachlich mehr Autonomie; die Fachaufsicht wird so weit es geht reduziert, die Hochschule bestimmt auch ihre fachliche Ausrichtung.
  4. Viele Paragraphen des Vorgängergesetzes fallen im Sinne der Entbürokratisierung, aber auch wegen der neuen Eigenverantwortung, weg.

Weblinks

Die aktuelle Version des Hochschulfreiheitsgesetzes findet ihr unter:

Oder auch direkt hier bei uns im Wiki unter:

 
 
Recent changes RSS feed Creative Commons License Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki