Translations of this page?:

Protokoll der 06. Sitzung des 05. Studierendenparlaments der TU Dortmund vom 31.01.2012

  1. Regularien
    1. Eröffnung
      • Das Präsidium eröffnet um 18.15 Uhr die Sitzung.
    2. Feststellung der Beschlussfähigkeit
      • Das Studierendenparlament ist mit 20 anwesenden Parlamentarier_innen nicht beschlussfähig.
    3. Festlegung der endgültigen Tagesordnung
      • Antrag auf Streichung des TOPs Änderung Satzung und Ergänzungsordnungen (Beitragsordnung)
      • Die geänderte Tagesordnung wird einstimmig angenommen.
    4. Verabschiedung der Protokolle früherer Sitzungen
      • Es liegen die Protokolle der 4. und. 5. Sitzung vor. Das Stupa ist nicht beschlussfähig.
  2. Berichte
    1. Berichte des AStA
      • Es liegen schriftliche Berichte vor.
    2. Andere Gremien
      • Vom ABeR liegt ein schriftlicher Bericht vor.
      • Das AAR berichtet, es liegt auch ein schriftlicher Bericht vor. Das AAR berichtet von mangelnder Kooperation seitens des AStA, unter anderem beim IKC. Das Stupa-Präsidium tritt als Vermittler auf und organisiert ein Treffen zwishcen dem AStA und dem AAR. Dem Stupa wird berichtet.
    3. Arbeitsgruppen des SP
      • Das Forum gegen Rassismus berichtet von der Ausstellung „Opfer rechter Gewalt“ und den Begleitveranstaltungen.
  3. Beschlussausführungskontrolle
    • Rechtsstreit AStA - Hippler: Der AStA geht einen Vergleich ein, Gesamtkosten betragen ca. 5600€.
    • Projektstelle Studiwiki: Die Stelle ist bereits ausgeschrieben.
    • Dauerhafte Einrichtung einer Studiwikistelle: Es wurde ein Antrag für Mittel aus den Qualitätsverbesserungsmitteln gestellt.
  4. Stupa-Wahlen 2012
    • Antrag: Die Stupa-Wahlen 2012 finden vom 21.-24. Mai 2012 statt. Mit 22/0/0 angenommen.
  5. Änderung Satzung und Ergänzungsordnungen - Härtefallrichtlinie
    • Die Härtefallregelung soll von einer Rückzahlung zu einem Erlass umgewandelt werden. Die Änderung muss bis Beginn des Wintersemesters umgesetzt sein. Die Satzungskomission muss sich noch beraten und wird dann dem Stupa einen Antrag vorlegen.
  6. 2. Nachtragshaushalt 2011/12
    • Es liegt ein Entwurf für den 2. Nachtragshaushalt 2011/12 vor. Der Haushaltsausschuss spricht sich für den Entwurf aus. Der Entwurf wird mit 21/0/1 angenommen.
  7. Finanzierung mobile Audioanlage - KffB
    • Das KffB hat eine mobile Audioanlage für 285,95€ gekauft und beantragt eine Erstattung aus dem KffB Topf. Die Anlage hat 400 Watt Maximalleistung und läuft auch über Akku. Mit 10/6/6 angenommen.
  8. Verschiedenes
    • Frank Hommes und Katharina Woroniuk sind aus dem Studierendenparlament zurückgetreten. Das Parlament besteht somit noch aus 47 Parlamentarier_innen.
    • Reza Hashemi ist als Stellvertreter für Tulay Köse nachgerückt.
    • Es liegt ein schriftlicher Antrag vom AAR zur Einrichtung einer Projektstelle für einen Korrekturservice für ausländische Studierende vor. Die Projektstelle soll ein Konzept für einen Korrekurservice erstellen, die dann als Verein oder im Rahmen der Studierendenschaft kostenpflichtig Korrekturen anbietet. Es gibt aktuell laut Angabe des AAR kein adäquates Angebot, aber an jeder Fakultät wohl eine_n Beauftragte_n für Korrekturen für ausländische Studierende. Das AAR setzt sich mit dem Finanzer des AStA zusammen.
    • Die Sitzung wird um 19.45 Uhr beendet.

Vorlagen

 
 
Recent changes RSS feed Creative Commons License Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki