Translations of this page?:

Ausschüsse

Die Mitglieder der SP-Ausschüsse müssen keine SP-Mitglieder sein. Die Sitze in den Ausschüssen werden nach dem d'Hondtschen Höchstzahlverfahren nach dem Stärkeverhältniss im StuPa auf die Listen verteilt. D.h. nur die Listen haben für die auf sie entfallenden Sitze Vorschlagerecht. Für die Wahl ist eine absolute Mehrheit in den ersten beiden Wahlgängen erforderlich. Im dritten Wahlgang reicht die einfache Mehrheit. Wird ein Kandidat abgelehnt, dann kann die Liste einen weiteren Kandidaten vorschlagen. Wird auch dieser abgelehnt, so kann die Listen den Sitz ohne Wahl mit einer Person ihrer Wahl einfach besetzen. Das dahinterstehende Prinzip ist, dass der Sitz der Liste zusteht und, dass sie ihn auch besetzen können muss. Folglich muss sie ihn dann auch besetzen können, wenn die StuPa-Mehrheit ihre Kandidaten immer ablehnt. Die Amtszeit der Ausschuss-Mitglieder endet mit der Amtszeit des StuPas.

Das Studierendenparlament (StuPa) wählt die folgenden Ausschüsse:

 
 
Recent changes RSS feed Creative Commons License Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki