Translations of this page?:

Bundesverband ausländischer Studierender (BAS)

Allgemeine Informationen

Der Verein setzt sich für die Interessen und Rechte der ausländischen Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland ein. Er hat sich zum Ziel gesetzt, die rechtliche, ökonomische, gesellschaftliche, soziale und kulturelle Situation der ausländischen Studierenden zu verbessern. Die strukturelle Benachteiligung ausländischer Studierender muß abgeschafft werden. Dies gilt insbesondere für Studierende aus den Ländern Asiens, Afrikas, Latein­amerikas, Osteuropas, da deren rechtliche und ökonomische Situation am schlechtesten ist. Besondere Berücksichtigung findet hierbei die Aufhebung der Benachteiligung ausländischer Studierender im AusländerInnen-, Arbeitserlaubnis-, Hochschul- und Sozialrecht. Das Studium ausländischer Studierender in der Bundesrepublik Deutschland wird grundsätzlich als gesellschaftlich wichtig begrüßt. Es soll dem gegenseitigen „von einander lernen“ und dem kulturellen und wissenschaftlichen Austausch dienen.

Zugehörige Gesetze, Satzungen & Bestimmungen

Links

 
 
Recent changes RSS feed Creative Commons License Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki