Translations of this page?:

Prüfungsgremium

Aufgaben des Gremiums

Das Prüfungsgremium der Technischen Universität Dortmund überprüft die Qualität der Lehr- und Studienorganisation. Im Rahmen des Verfahrens zur Qualitätssicherung und -entwicklung hat das Prüfungsgremium die Aufgabe, die Qualitätsberichte zur Verwendung der Studienbeiträge auszuwerten und Empfehlungen zu den Qualitätsberichten der Fakultäten und der zentralen Verwendung der Studienbeitragsmittel auszusprechen. Anhand der Qualitätsberichte entwickelt das Prüfungsgremium Verbesserungsvorschläge zum Umgang und zur Verwendung der Studienbeiträge.

Das Prüfungsgremium agiert auch als Clearingstelle für Beschwerden. Sollten Studierende und Fakultäten oder das Rektorat im Rahmen des dezentralen und zentralen Beschwerdemanagements keine einvernehmliche Lösung finden, haben Studierende die Möglichkeit sich an das Prüfungsgremium zu wenden. Dort werden die Beschwerdefälle erneut diskutiert. Das Prüfungsgremium spricht zu den Beschwerdefällen Empfehlungen an das Rektorat aus. Das Rektorat entscheidet, ob und inwieweit die Empfehlungen umgesetzt werden.

Das Prüfungsgremium tagt mindestens einmal im Semester. Ständige Gäste sind der für Studienangelegenheiten zuständige Prorektor und ein Mitarbeiter des für die Hochschulplanung zuständigen Dezernates.

Das Prüfungsgremium arbeitet auf Grundlage des § 8 der Beitragssatzung der TU Dortmund und den Grundsätzen zur Verwendung der Studiengebühren (siehe Studiengebühren).

Mitglieder

Zusammensetzung

Das Prüfungsgremium besteht aus

  • zwei Mitgliedern aus der Gruppe der Hochschullehrerinnen/Hochschullehrer
  • einem Mitglied aus der Gruppe der wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie der Lehrkräfte für besondere Aufgaben
  • einem Mitglied aus der Gruppe der weiteren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • sechs Mitgliedern aus der Gruppe der Studierenden der Hochschule,
  • zwei Personen, die weder Mitglied noch Angehörige der Hochschule sind,

wobei der ingenieurwissenschaftliche, der mathematisch-naturwissenschaftliche und der geisteswissenschaftliche Bereich jeweils möglichst ausgewogen vertreten sein sollen.

Zusätzlich sind der/die für Lehre und Studium zuständige Prorektorin/Prorektor und eine/ein Mitarbeiterin/Mitarbeiter des für die Hochschulplanung zuständigen Dezernates ständige Gäste im Gremium.

Interessante Informationen für Studierende

Sitzungsturnus

Das Prüfungsgremium soll einmal im Semester tagen.

Wahlen

Die stud. Mitglieder werden jährlich, alle anderen Mitglieder alle vier Jahre von den Vetretern und Vertreterinnen der jeweiligen Statusgruppe des Senats gewählt, z. B. die Studierenden nur von den stud. Senatoren und Senatorinnen. Die externen Mitglieder werden von den stimmberechtigten Mitgliedern des Senats auf Vorschlag des Rektorats gewählt.

Aktuelle Informationen

Kontakt

Webseite Prüfungsgremium auf der Homepage der TU
Adresse Dezernat 2, Wilhelm Dilthey-Str. 1
44227 Dortmund
EMail pruefungsgremium@tu-dortmund.de


Die studentischen Mitglieder im Prüfungsgremium können über eine Mailingliste erreicht werden: fhommes@asta.uni-dortmund.de

 
 
Recent changes RSS feed Creative Commons License Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki